Urlaubsfoto als Fototapete!

Der Urlaub ist (leider) vorüber. Was bleibt sind Erinnerungen und einige tolle Urlaubsfotos. Doch was nun? In der Cloud den Freunden bereitstellen oder in Sozialen Netzwerken die  Urlaubserinnerung teilen? Dabei sind Bilder doch bleibende Erinnerungen, die sich lohnen viel öfter angesehen zu werden.

Fotobücher, Poster und Leinwände

Viele Angebote findet man im Internet: geläufig sind Fotobücher, Poster und Leinwände. Für die meisten Fotobücher nutzt man eine Software des Anbieters. Diese wird auf dem Computer installiert und ermöglicht das druckfertige Zusammenstellen des Fotobuchs. Poster und Leinwände werden ab einer Größe von 20 x 30 cm angeboten, welches in etwa der Größe eines Blatt Papiers im Format DIN A4 entspricht. Selbst Fotos die mit einem Smartphone aufgenommen werden, reichen in der Regel qualitativ dafür aus. Die Bilder werden für den Druck im Shop des Anbieters hochgeladen. Anschliessend kann man aus vorgegebenen Größen, oftmals aber auch individuelle Maßen wählen. Möchtet ihr aber etwas größeres, habe ich etwas für euch.

Die Fototapete, Renaissance eines Dinosauriers

Jeder kennt sie, aber viele Wissen noch nicht, dass die Fototapete wieder voll im Trend liegt! Warum? Ganz einfach: sie folgt dem Megatrend der Individualisierung. Wir kaufen heutzutage Schuhe mit unseren Lieblingsfarben, online selbst individuell zusammengestellt. Sonnenbrillen mit eigener Farbkombination und Glasgravur mit dem eigenen Namen. Shirts, Tassen, Fußmatten, Torten, Kekse mit eigenen Kreationen. Wir wollen uns von der Masse abheben! Warum nicht mit dem perfekten Foto des letzten Urlaubes als Fototapete? Wäre doch schade, wenn das bei Facebook so stolz präsentierte Foto einfach in der Timeline verschwindet und nie wieder auftaucht.

Die Technik

Für alle die jetzt Denken, dass das ein Hexenwerk sei und das so kompliziert ist, dass man schon vorweg die Freude daran verliert, der irrt sich! Kurz gefasst, wird das auserwählte Urlaubsfoto in einen Tapeten-Konfigurator hochgeladen und auf die Wunschgröße vergrößert. Anschliessend bestellt, das wars! Dabei ist es möglich, die Wand- und Tapetengröße zentimetergenau zu bestimmen. Einen Tapeten-Konfigurator findet ihr beispielsweise hier: https://www.tapetenprinz.de/fototapete/eigenes-foto-auf-tapete/. Über ein Sternchen-Bewertungssystem wird euer Bild überprüft und die Qualität visuell angezeigt. So habt ihr die Gewissheit, dass euer Foto für die selbst bestimmte Größe, auch qualitativ ausreicht.

Das Tapetenvlies

Nichts war so nervig, wie das Kleben der gefühlt 25 Papierkacheln, die zum Schluss nie optimal zusammengepasst haben. Das war gestern! Heute ist VLIES. Keine Kacheln mehr, sondern Tapetenbahnen von der Rolle, die einfach in die eingekleisterte Wand, ohne Einweichzeit, in den Kleister eingebettet werden. Wie ihr genau zum perfekten Tapezierergebnis kommt, werde ich euch in einer Blogserie, die hier zu finden ist, zeigen.

Fazit

Wenn ihr eurem besten Urlaubsfoto einen besonderen Platz gönnen wollt und das in beeindruckender Größe, wäre eine Fototapete genau das Richtige.

Hattet ihr keine Gelegenheit ein tolles Urlaubsfoto zu schiessen, gibt es bei Tapetenprinz eine große Auswahl an stimmungsvollen Bildern als Fototapete. Als fertiges Maß oder mit individueller Größe.

Euer Andreas

Kontrolle

Kontrolle

Die Wand ist eingekleistert

Die Wand ist eingekleistert

Die erste Hälfte hängt

Die erste Hälfte hängt

Fertig!

Fertig!

 

 

 

 

3 Kommentare

  1. Ich bin ja auch handwerklich etwas geschickt und renoviere meine Wohnung auch selber. Aber trotzdem suche ich immer nach weiteren Hinweisen und Tipps. Das finde ich hier auf diesen Blog.

    Gerade das Thema Fototapeten interessiert mich. Ich bin begeisterter Fußball Fan und mein Herz schlägt für Schalke 04. Jetzt kommt mir die Idee eine Fototapete mit meiner Mannschaft Schalke 04 herstellen zulassen. Ich muss nur noch schauen, wie das geht.

  2. Vielen Dank für den Beitrag. Ich werde auch eine Fototapete nutzen. Ich war letztes Jahr in Südostasien im Urlaub und habe tolle Fotos von der Natur mitgebracht. Davon werde ich welche für die Fototapete verwenden. Aber auch eure Auswahl ist gut.

  3. Solche Urlaubserinnerungen sehe ich mir auch gern an. Diese Idee mit der Fototapete gefällt mir auch.

    Besonders auf Tapetenvlies kann ich mir gut vorstellen.
    In diesem Jahr waren wir in Malta auf Urlaub.
    Davon gibt es viele Fotos von historischen Gebäuden.

    Das sind gute Motive für eine Fototapete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*